Loading...
Abonnieren Sie das skandinavische Angebot

AXXES ÖFFNET IHNEN DIE TÜREN ZU SKANDINAVIEN

Öresund

Das Netzwerk wird von Oresundsbro Konsortiet verwaltet, einer Einrichtung im Besitz der dänischen und schwedischen Regierung. Sie besteht aus 16 km Fahrspuren für den motorisierten Verkehr und einer Eisenbahnlinie, die Kopenhagen mit Malmö verbindet. Die Infrastruktur besteht aus zwei Teilen: einem Tunnel und einer Brücke (ein halboffenes System mit einer einzigen Mautstelle auf schwedischer Seite). Der Mautbetrag wird von Øresund anhand der Länge und Höhe des Fahrzeugs berechnet, basierend auf den Daten, die von den DSRC-Antennen auf den Fahrspuren gelesen werden. Die von Øresund verwendete Währung ist die dänische Krone. Die Fakturierung erfolgt in Euro unter Verwendung des Zollkurses.

Wie funktionieren die Rabatte?

  • Als Flottenmanager oder Fahrer von Fahrzeugen über 3,5 Tonnen können Sie sich für Øresunds Rabattprogramm BroPas® Business anmelden.
  • Er ist abhängig vom erzielten Mautumsatz – je nach Anzahl der jährlichen Fahrten auf dem Öresund wird ein Preisnachlass zwischen 58 % und 63 % gewährt. Die Teilnahme am Programm ist für schwere Fahrzeuge kostenlos.
  • Sie müssen sich bei Øresund anmelden und dabei Ihre Axxès-Ausweisnummer und die Anzahl der Fahrten pro Jahr angeben. Die rabattierten Transaktionen werden von Axxès an Sie weitergeleitet.
  • Axxès kümmert sich um Ihre Registrierung bei BroPas® Business, und Sie erhalten 50 % Rabatt auf Ihre erste Transaktion!
das Angebot annehmen

Storebælt

Dies sind 2 Brücken und 1 Eisenbahntunnel in Dänemark. Das mautpflichtige Netz ist eine 18 km lange Reihe von Brücken, die das dänische Festland mit der Insel Seeland verbinden, auf der sich die Hauptstadt Kopenhagen befindet.

Wie wird die Maut berechnet?

Abhängig von der Länge und Höhe des Fahrzeugs wird die Maut von A/S Storebælt aus den Daten berechnet, die von den DSRC-Antennen auf den Fahrspuren gelesen werden. Die von Storebælt verwendete Währung ist die dänische Krone. Die Fakturierung erfolgt in Euro unter Verwendung des Zollkurses.

Wie funktionieren die Rabatte?

Sie können sich für das Rabattprogramm von Storebælt, Storebælt Business®, anmelden. Um in den Genuss des Green Discount Programms zu kommen, muss der Kunde sein Fahrzeug zunächst im Storebælt Business Agreement registrieren. Die Zulassung ist kostenlos oder gebührenpflichtig, je nachdem, in welchem Land das Fahrzeug zugelassen ist: Dänemark, Schweden, Niederlande, Litauen und Finnland = kostenlos. Für andere Länder: 600 DKK (ca. 81 €) werden berechnet

Das Rabattprogramm ist Fahrzeugen mit den folgenden Motoren vorbehalten: EURO 6 Diesel, Elektro und Wasserstoff. Es bietet 13% Rabatt auf Fahrten.

das Angebot annehmen

Norwegen

Tunnels, Fähren, Autobahnen in Norwegen

Das norwegische Netz basiert auf dem gleichen Modell wie das österreichische Autobahnnetz. Insgesamt sind etwa fünfzig Konzessionäre für die Instandhaltung eines Autobahnnetzes von über 800 km verantwortlich. Einige Fährgesellschaften sind ebenfalls enthalten – darunter 2 internationale Verbindungen nach Deutschland.

Das System ist frei fließend: Überall im Netz sind Schranken angebracht, an denen Sie mit Ihrem Ausweis bezahlen können. Allerdings gibt es keine Schranken – alle Fahrzeuge müssen also eine Plakette haben, um das Netz befahren zu können. Und achten Sie auf das Piepsen Ihres Ausweises, wenn Sie weiterfahren! 1 Piepton = alles in Ordnung.

Wie wird die Maut berechnet?

Die Maut wird von den norwegischen Mauterhebern aus den mit dem norwegischen Staat ausgehandelten Tarifen und den von den DSRC-Antennen gelesenen Daten berechnet. Die verwendete Währung ist die norwegische Krone.

das Angebot annehmen

KONTAKTIEREN SIE UNS

Sie erwarten die allerbesten Dienstleistungen, um Ihre Aktivität wirklich anzukurbeln? Dann entscheiden Sie sich für die Mautlösungen von Axxès.

Partenaire commercial
Flotte von Fahrzeugen
Dienstleistungen
Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich ausdrücklich zu, dass meine persönlichen Daten von Axxès in Übereinstimmung mit den oben genannten Informationen und der von Axxès gelesenen Datenschutzrichtlinie gesammelt und verarbeitet werden.
* Pflichtfelder
Wir verwenden Cookies zur Anpassung der Website-Inhalte, Analyse des Verkehrs der Website, Erstellung von Nutzungsstatistiken und Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung auf der Website. Bestimmte Informationen teilt Axxès mit Partnern. Durch das Fortsetzen Ihres Besuchs auf der Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Genauere Informationen zum Festlegen von Cookie-Einstellungen finden Sie auf unserer Seite Datenschutzrichtlinie.

AXXÈS COOKIES-EINSTELLUNGEN

Über dieses Fenster können Sie das Sammeln von (30 Tage lang aufbewahrten) Cookies für Statistiken oder die Anpassung deaktivieren. Diese Einstellung gilt nur für den aktuell verwendeten Browser. Die getroffene Auswahl können Sie durch erneutes Aufrufen der Optionen über die Seite www.axxes.fr/politique-cookies wieder ändern. Hinweis: Einstellungen für technische Cookies können nicht geändert werden, da sie für den Betrieb der Website erforderlich sind.

COOKIES VON PARTNERN

Diese Cookies ermöglichen uns die Erstellung von Besuchs- oder Technikstatistiken, um Ihnen stets die bestmögliche Benutzererfahrung bietet zu können. Im Falle der Deaktivierung können wir die Qualität der auf unserer Website angebotenen Dienste nicht mehr überwachen.

COOKIES FÜR STATISTIKEN

Diese Cookies ermöglichen uns die Erstellung von Besuchs- oder Technikstatistiken, um Ihnen stets die bestmögliche Benutzererfahrung bietet zu können. Im Falle der Deaktivierung können wir die Qualität der auf unserer Website angebotenen Dienste nicht mehr überwachen.